Die Symptome von Würmern in der Erwachsenen-und Kind

Befall (Kontamination) der Würmer, wenn die Larven der Parasiten dringen in den menschlichen Körper. Diese Phase ist nicht begleitet von schweren Symptomen wie die Larven sind nicht parasitäre. Spürbare Symptome von der Anwesenheit von Würmern angezeigt, wenn Sie beginnen, sich aktiv vermehren. Die Reaktion des Körpers hängt davon ab, wie genau der Parasit infiziert die Menschen.

die Anwesenheit von Würmern in den Körper

Symptome, mit Würmern in der Erwachsenenbildung

Parasiten lokalisiert sind, die in jedem Teil des Körpers, die vom Darm zum Gehirn. Im Laufe Ihres Lebens produzieren Sie Giftstoffe, die sich negativ auf den Allgemeinen Zustand des Körpers. Eine große Sammlung von Würmer verstopfen die Kanäle.

Die häufigsten Symptome von Helminthen-Infektion bei einem Erwachsenen:

  1. Probleme mit dem Stuhl – dies ist ein häufiges Zeichen für die Anwesenheit von Würmern. Sie kann dazu führen, Verstopfung oder Durchfall. Einige Parasiten sezernieren hormonähnliche Stoffe, die trigger-wässrigen Ausfluss.
  2. Onkologie ist eine komplexe negative Auswirkungen auf den Körper, die ständige Vergiftung mit Toxinen, dass Schädigungen an den Organen und Geweben auslösen können, die Entwicklung von Tumoren.
  3. Dysfunktion des Immunsystems ist ein gemeinsames Zeichen von der Anwesenheit der Parasiten. Sie reduzieren das Immunsystem den Schutz des Körpers, so beginnt der Mensch zu krank oft.
  4. Erkrankungen der Atemwege – wenn die Würmer sind parasitäre in der Lunge, es verursacht Erkrankungen der Atemwege, Husten. Auch mit solchen schweren Krankheiten wie asthma und Lungenentzündung sind oft eine Folge von Helminthen-Infektion.
  5. Chronische Müdigkeit – auch mit einem vollen und ausgewogenen Ernährung der Würmer stören die normale absorption von Nährstoffen und Vitaminen. Das Ergebnis ist eine körperliche und emotionale Erschöpfung: Gedächtnis, Konzentration, Intellektuelle Fähigkeiten. Die person fühlt Müdigkeit, Antriebslosigkeit, müde schnell, selbst aus einfachen Dingen.
  6. Probleme mit dem Nervensystem, die Toxine, die durch Helminthen, wirken auf das zentrale Nervensystem, was zu Nervosität, depressive Störungen, Reizbarkeit, Angst.
  7. Schlafstörungen – Schlaflosigkeit, häufige Nacht Wachen, besonders in der Gegend von 2-3 Stunden, kann das Ergebnis von einer Nacht der Aktivität der Parasiten.
  8. Haut-Hautausschläge – Ekzem, Urtikaria, Akne, dermatitis, Warzen, Akne, Pigmentierung, Risse auf der Haut, das auftreten von vorzeitigen Falten, viele Menschen haben Beweise für den Befall.
  9. Gewicht-management – als Folge von Stoffwechselstörungen wurmkrankheit, kann es zu einem plötzlichen Verlust von Gewicht oder übergewicht. Wenn die übliche Ernährung das Gewicht hat sich geändert, Sie müssen überprüft werden, für Parasiten.
  10. Schmerzen in Gelenken, Muskeln können Würmer migrieren in den menschlichen Körper. Einige Arten sind lokalisiert in Muskeln, Synovia. In den Zonen des Parasitismus, die zu Schmerzen führen, die verwechselt werden können, mit Manifestationen der arthritis.
  11. Allergische Reaktion – wenn der Körper von Parasiten befallen, aktiviziruyutsya schützende Funktionen. Dies führt oft zu einem Hautausschlag, allergische Reaktionen.
  12. Reizdarm-Syndrom – Leben im Darm der Würmer reizen die Wand, provozieren entzündliche Prozesse.
  13. Völlegefühl, Blähungen – ständiger Beschwerden im Magen, häufige Blähungen können zeigen Befall.

Symptome von Darm-Würmern hängt von der Art der Parasiten, die Menschen plagen. Betrachten wir eine typische Reaktion des Körpers auf die Infektion die häufigsten Würmer:

Symptome von Parasiten im Körper

Symptome der Anwesenheit von Ascaris:

  • Schäden an der Leber.
  • Temperaturanstieg;
  • trockener Husten;
  • Entzündung der Blinddarmentzündung;
  • Darmverschluss;
  • Ausschläge auf der Haut;
  • übelkeit;
  • Appetitlosigkeit;
  • Bauchschmerzen;

Symptome einer Infektion mit Bandwürmern (lintecum, Rinder-und schweinebandwurm):

  • Schwäche;
  • Verlust von Vitalität;
  • Schwindel;
  • übelkeit;
  • Verstopfung oder Durchfall;
  • Gewichtsverlust;
  • Schmerzen im unterleib;
  • saures aufstoßen;
  • Anämie ist eine Abnahme der Konzentration von Eisen im Blut;
  • Blässe des Gesichts;
  • weißen Belag auf der Zunge Oberfläche;
  • übermäßige Sekretion von Speichel.

Symptome einer Infektion mit Nematoden:

  • dermatitis;
  • starker Juckreiz in den anus;
  • candidiasis;
  • Schmerzen im unterleib.

Die Symptome der Runde worms:

  • Anämie;
  • beriberi;
  • Dysbakteriose.
  • Schwellung des Körpers, besonders des Gesichtes;
  • Muskelschmerzen;
  • Fieber;
  • icteric-Syndrom;
  • Pankreatitis;
  • Störungen in der Leber;
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

Symptome der Infektion mit Egeln:

  • Atemnot, Kurzatmigkeit;
  • hohe Temperatur;
  • Schmerzen im Bereich der Muskeln und Gelenke;
  • Verstopfung und Durchfall;
  • Gallenkolik;
  • allergische Reaktionen;
  • Schlafstörungen;
  • Schwierigkeiten mit dem halten des Gleichgewichts;
  • Reizbarkeit;
  • der Verlust der Festigkeit.

Alle der oben genannten Anzeichen, vor allem in Kombination, können auf das Aussehen der Parasiten in den Körper, so dass Sie nicht ignoriert werden, da sonst geringfügige körperliche Beschwerden wächst in einer schweren Krankheit.

Symptome von worms in Kinder

Symptome von worms in Kinder

Befall bei Jungen Kindern hat spezifische Ausprägungen. Zusätzlich zu den charakteristischen Symptome der Erwachsenen, es erscheinen die ersten Anzeichen von der Anwesenheit der Würmer:

  • Erhöhte Aktivität, die im Wechsel mit übermäßiger Schläfrigkeit, depression.
  • Juckreiz in den anus. Es ist leicht zu bemerken, weil das Kind wird ständig versucht zu kratzen.
  • Peeling der Augenlider, brüchige Nägel, trockenes Haar.
  • Der ständige Wunsch, etwas zu Essen süß.
  • Speichelfluss, vor allem in den morgen.
  • Häufige Erkältungen, Krankheiten.
  • Ängstlichkeit, Reizbarkeit, die nicht beobachtet wurde, vor.
  • Zähneknirschen während des Schlafes.
  • Die Lücke in der körperlichen und geistigen Entwicklung aufgrund der Tatsache, dass die Nährstoffe erhalten aus der Nahrung nicht aufgenommen.

Die Anwesenheit von drei von diesen Symptomen, ist alarmierend. Wenn Sie mehrere Tage anhalten, ist es wichtig zu diagnostizieren, den Befall mit Parasiten.

Tests – wie zu erkennen-Befall

Um genau zu wissen, ob die person infiziert mit Würmern, helfen spezielle tests:

  • Labor-Untersuchung von Kot im Kot enthalten Eier alle Arten von Würmern.
  • Analyse von scrapings aus dem anus zu bestimmen, die Anwesenheit von ascarids, pinworms.
  • Enzym-immunoassay-Blut – erkennen Antigene und Antikörper, die der Körper produziert während der Helminthen-Infektion.
  • Analyse von die Geheimnisse des 12 Zwölffingerdarmgeschwür.
  • Tomographie, Ultraschall, Endoskopie – zugeordnet sind, bestimmen Sie die Lage der Kolonie von Parasiten.

Um genau zu erfassen die Anwesenheit von Parasiten, die tests übergeben müssen 3-4 mal in ein paar Tagen. Der einzige negative Ergebnis nicht garantieren absolute Genauigkeit.

Behandlung wie Würmer zu Hause

Wenn die tests bestätigten die Anwesenheit von Darm-Würmern bei Menschen ist es wichtig, sofort den Heilungsprozess zu beginnen. Sie können mit tablets oder Naturheilmitteln.

  • Eine infusion von Zwiebel – Gießen Sie die zerkleinerte Zwiebel mittlerer Größe 1 Tasse kochendem Wasser. Darauf bestehen, Nacht und am morgen auf nüchternen Magen zu trinken.
  • Infusion von Wermut – pour 1 Tasse kochendem Wasser 2 Teelöffel Salbei-Blätter und ziehen lassen für eine Stunde. 2-3 Tage in einer Reihe zu machen, diese Brühe eine halbe Tasse auf nüchternen Magen am morgen.

analisy und Behandlung von Würmern

Kinder unter 4 Jahren sollten nicht Tabletten und suspension. Aber es ist sicherer in der Behandlung von Prozess -, Kinder traditionelle Rezepte. Hilft frisch extrahierten Saft Karotte, wenn Sie trinken 2 Esslöffel zweimal täglich auf nüchternen Magen.

Korrekte Behandlung von Parasiten erfolgt in 3 Phasen:

  • Der Körper bereitet sich für die Behandlung gegen Würmer, wird gereinigt von Toxinen durch den Verzehr von Kürbiskernöl 1-2 Teelöffel vor einer Mahlzeit für 2-3 Tage.
  • Gefolgt von der Verabreichung von Medikamenten gegen Parasiten. Es ist wichtig, sich strikt an die Dosierung und Dauer der Behandlung.
  • Zur Wiederherstellung der Ressourcen, die der Körper braucht, Vitamine zu nehmen.

Im Laufe der Behandlung eine Diät zu Folgen. Die basis der Ernährung sollten Obst, Gemüse, frische Säfte. Beseitigen Sie brauchen Mehl, süß, gebraten, fettig.

Die Infektion mit Würmern kann schwierig sein zu diagnostizieren, weil die Symptome der Helminthen-Infektion sind Häufig ähnlich wie die Zeichen von anderen Krankheiten. Mit konstant schlechten Stimmung besser getestet werden, für die Anwesenheit von Parasiten und den Körper zu reinigen. Erweiterte Formen der wurmkrankheit ist sehr gefährlich, provoziert die Entwicklung von chronischen Krankheiten, die sogar zum Tode führen können.