Worms: erste Anzeichen und Symptome

Worms ist der name für eine große Gruppe von niedrig-Würmer, die sich parasitisch in den menschlichen Körper. Sie provozieren die Krankheit namens helminthiasis. Unterscheidung der drei Klassen der Würmer: Bandwürmer, Spulwürmer und Egel. Es gibt 300 Arten von Helminthen, wirken die vorhanden sein können, in den menschlichen Körper, jedoch auf dem Territorium der Russischen Föderation gefunden, mehr als 70 von worms. Die Breite Verteilung der Wurmbefall hängen die klimatischen Bedingungen in einem bestimmten Land, das Niveau der wirtschaftlichen Entwicklung. Also, die Helminthen-Infektionen häufiger in tropischen und subtropischen Ländern und auch in den Entwicklungsländern.

Anzeichen und Symptome von Würmern in den Menschen

Moderne Gelehrte, die Bedeutung von parasitären Befall für die menschliche Gesundheit ist stark unterschätzt, obwohl viele führende ärzte und Forscher in der ganzen Welt haben lange alarm über diese. Nur in Russland jedes Jahr gibt es fast 500.000 neue Fälle von Infektion. Die meisten dieser Patienten sind Kinder. Auf Sie entfallen bis zu 80% aller Helminthen-Infektionen. Außerdem 500 000 – dies ist eine sehr Durchschnittliche Figur, als es Hinweise darauf gibt, eine jährliche invasion von 15 Millionen Menschen. Festgestellt, dass die meisten infizierten Menschen Leben außerhalb der Stadt, da eine Verunreinigung des Bodens und die Möglichkeit, Kontakt mit den Eiern der Würmer sind viel höher.

Würmer können auf den Menschen übertragen werden auf drei Arten:

  • Von Tieren auf den Menschen (Bioelementen versorgen);
  • Von person zu person (ansteckend wurmkrankheit);
  • Geohelminths (Würmer Entwicklung tritt in den Boden).

Symptome von worms hängt davon ab, wie massive invasion, wie der Wurm in den Körper, wie gut er dem menschlichen Körper angepasst, etc.

Eine Besondere Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen, die Larven der Würmer und die Formen der Würmer, die in den Prozess des Wachstums und der Entwicklung. Wenn der Erwachsene Wurm, der findet in den Körper des Patienten, die Larven sind oft in den Prozess der migration. Sie können Schäden verschiedener Organe, um sich in Sie zu verletzen, Ihre Schalen, stören deren Funktion. Die meisten Würmer sind Darm-Würmern. Je nach Art variiert die spezifische Lage der Wurm. Zum Beispiel, pinworms lieber den unteren Teil des Dünndarms und der oberen Abschnitte des Dickdarms, Spulwurm Parasiten in den oberen Teil des Dünndarms, peitschenwürmer Stoppt am Anfang des Dickdarms.

Je nachdem, wo genau parasitäre Wurm, Experten unterscheiden zwischen Gewebe und luminal helminthiasis. Im ersten Fall, die Würmer bleiben tief im Gewebe, und im zweiten Fall, Sie Leben in das lumen des Organs. Es muss nicht der Darm.

Spulwurm

Anzeichen und Symptome von Würmern in den Menschen

Verschiedene Arten von Würmern zu provozieren verschiedene Anzeichen und Symptome, allerdings, Sie wird immer präsent sein in unterschiedlichen Graden der strenge. Zuerst alle Würmer produzieren Giftstoffe, die sich negativ auf das funktionieren des Körpers. Zweitens, die infiziert sind immer verursacht durch eine allergische Reaktion auf eine invasion. Drittens, Verschlechterung der Funktion des Körpers, die angegriffen wurden von den Würmern.

Die erste Zeit, die Menschen nicht das Gefühl, die Anwesenheit von Würmern in den Körper. Aber im Laufe der Zeit, die Symptome und Anzeichen von Würmern in den Menschen, wachsen und beginnen zu stören, die ihn mehr und mehr. Und das klinische Bild des parasitären Befall fortschreitet. Oft sind die Symptome von einer bestimmten Art von helminthiasis nicht direkt angeben, nur die Anwesenheit der Würmer im Körper. Aber, Ihr Arzt kann sogar Indizien zu vermuten, dass die person hat einen Wurmbefall.

Was sind die ersten Anzeichen von Würmern?

Die ersten Anzeichen von Würmern betrachtet werden können:

  • Für eine lange Zeit, eine person bleibt die Erhöhung der Körpertemperatur bis zu 38 Grad. Es ist nicht möglich, eine andere erkennbare Ursache anhaltende low-grade-Fieber.
  • Abdominal-Syndrom, die in Erster Linie manifestiert sich durch Schmerzen in der Nabel-region, im rechten hypochondrium.
  • Manchmal kann eine person erleben Erbrechen, oft geplagt von übelkeit.
  • Der Stuhl instabil wird, Verstopfung abwechselnd mit Durchfall.
  • Gestörter Appetit. Die meisten oft, es steigt zunächst, und dann verschwindet.
  • Die person beginnt, Gewicht zu verlieren.
  • Die Haut wird blass, unter den Augen gequetscht.
  • Die betroffenen Patienten Juckreiz, Körper Ausschlag. Allergische Reaktionen auftreten, Art der Urtikaria oder atopischer Art von dermatitis.
  • Der patient wird schnell müde, beginnt zu erleben Schwäche, auch in den morgen, verschlechtert sich die Leistung.
  • Zeichnet sich durch emotionale Labilität.
  • Oft beginnt eine person zu verfolgen, trockener Husten, Atemnot, lautes atmen scheint.
  • Gestörte Nachtruhe.
  • Bruxismus ist ein Indirekter Hinweis auf einen Parasitenbefall.

Die Symptome der langfristigen Anwesenheit von Würmern in den Menschen

Die lang anhaltende Symptome von Wurmbefall beim Menschen (chronische wurmkrankheit):

  • Die Verschlechterung des Immunsystems, mit dem Ergebnis, dass die person wird anfälliger für bakterielle und virale Infektionen.
  • Starke Schwäche.
  • Ausgeprägte Mangelerscheinungen, einschließlich: brüchige Nägel, Haarausfall, Blässe und Trockenheit der Haut, Zerstörung von Zahnschmelz, Zahnfleischbluten.
  • Der Mund des Patienten ist ständig der unangenehme Geruch, dass ist unmöglich, Sie wieder loszuwerden.
  • Das Gewicht des Patienten ist weiterhin rückläufig.
  • Erhöht das Risiko von neurologischen Störungen, einschließlich: Apathie, depression, etc.
Die ersten Anzeichen von Würmern

Komplikationen und Folgen der Anwesenheit von Würmern im menschlichen Körper

Komplikationen und Folgen der Anwesenheit von Würmern in den menschlichen Körper können sehr schwerwiegend sein. Würmer können zu Störungen aller Systeme der Organe. Und es kann für Erwachsene Patienten und dem Kind.

Wie Bandwürmer Auswirkungen auf den menschlichen Körper:

  • Der Wurm frisst die Nahrung, die dazu gedacht war, die Bedürfnisse von dem Körper seines Meisters. Als Ergebnis, die person leidet unter Mangel an Nährstoffen, entwickelt er Anämie, vitamin-Mangel, Hypokaliämie und andere defizitäre Staaten.
  • Würmer beeinträchtigen das Gewebe und die Organe einer person, wenn mit Ihnen verbunden. Verschiedene Arten von Würmern, die für diese Zwecke sind verschiedene Anpassungen (Sauger, Haken, usw.). Darüber hinaus, die massive Ansammlung von Würmern oder das Vorhandensein von Würmern in den Körper einer großen Größe (rinderbandwurm) kann dazu führen, Darmverschluss. Sehr gefährlich extraintestinale invasion. Diese Lokalisation der Würmer stören die Funktion der Organe und führen zum Tod des Patienten.
  • Würmer produzieren Giftstoffe, die konsequent vergiften den menschlichen Körper.
  • Eine allergische Reaktion des menschlichen Körpers ist eine Natürliche Antwort des Immunsystems auf die Anwesenheit von Krankheitserregern. Damit versucht der Körper, um loszuwerden von Ihnen. Jedoch nur das Immunsystem angreifen, ist nicht genug, zu vertreiben, Wurm, so die Allergie tritt auf, wieder und wieder.
  • Sinkt das Immunsystem.
  • Die Würmer zu provozieren, psychische und nervöse Störungen. Oft Patienten scheinen nicht nur die depression, aber hartnäckige Neurosen und Psychosen. Manche Leute können das nicht auch die Idee akzeptieren, dass Ihr Körper ist bewohnt von worms. Verschärft Spannungen ständige Anwesenheit von Parasiten im Stuhl und deren toxische Wirkung auf das ZNS.
  • Die jüngsten Daten lassen zu, zu behaupten, dass die invasion ein Beitrag zur Entstehung von Krebs.
  • Personen mit helminthic Befall ist eine Gefahr für andere. Es können sich Kinder, Familien und Angehörigen. Darüber hinaus Würmer sind oft die Ursache für den Tod von Haustieren und Vieh Vieh und Geflügel.

Daher sollten Sie immer daran denken, über die Gefahr, die Würmer und wenn Sie irgendwelche, auch indirekte Symptome von Parasitenbefall, ärztliche Hilfe zu suchen.

Die Diagnose der Würmer

Diagnose von worms trifft auf den Nachweis des Parasiten oder deren Eier und Larven im Kot und Antikörper, um Sie in Blut oder anderen biologischen Stoffen.

Analyse von Kot und kratzen an Helminthen-Eier

Würmer sind vorwiegend Darmparasiten. Es ist durch den Darm sind Ihre Eier. Daher, Ihre Diagnose nehmen eine Stuhlprobe. In der Apotheke für die Sammlung von Kot ist möglich, erwerben ein Spezial-container, aber Sie können auch verwenden Sie ein Streichholz oder ein Glas.

Die Symptome der langfristigen Anwesenheit von Würmern

Also, um den test zu bestehen, benötigen Sie einen tank für das sammeln von material und Spachtel, Wenn eine person sieht, Fragmente von worms, oder im gesamten Würmer, es ist auch notwendig, zum senden an das Labor.

Nicht tragen einen Stuhl an das Labor sofort nach der Entnahme. Es muss geliefert werden, um zu studieren, während des Tages. Bis das gesammelte biologische material sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Ausnahme ist die Sammlung von Hocker für die Prüfung für giardiasis. Es ist notwendig, warm, als wenn es abgekühlt Zysten von Parasiten zerstört werden. Auf time-Lieferung von Stuhl an das Labor, den Behälter wickeln Sie ein warmes Tuch.

Für die Diagnose von enterobiasis nehmen Sie ein kratzen von perianalen Falten da weibliche pinworms legen Ihre Eier in diesem Bereich. Vor der Analyse sollte nicht unterschritten werden etwa 12 Stunden, oder um die Toilette aufzusuchen. Daher ist der optimale Zeitpunkt zur Durchführung der Analyse Morgenstunden.

Abkratzen erfolgt mit einem Wattestäbchen, das in einem sauberen Behälter und transportiert Sie zum Labor. Sie können auch Klebeband verwendet, die losgelöst von dem Glas zu der Zeit angebracht, um den Analbereich, und dann abreißen und wieder mit der Klebeseite auf dem Glas.

Ausgeliefert an das Labor das biologische material untersucht mit einem Mikroskop. Wenn eine person verunreinigt ist, wird der Techniker sehen die Eier der Würmer, deren Larven oder Segmente. Jeder Parasit legt Eier, ist charakteristisch in seiner Art. Daher ist das Studium der Struktur des Eies, können Sie bestimmen, welche Art von Wurm-Parasiten in den menschlichen Körper.

Wenn es ein Wurm im Stuhl, meist sieht es aus wie ein weißer Streifen von unterschiedlicher Länge. Würmer können die Beweglichkeit zu erhalten. Um zu bestimmen, die Art der Wurm im Labor.

Aber mit der Stuhlprobe ist nicht immer möglich zu erkennen, worms. Zum Beispiel, die Analyse würde Informationswert, wenn Sie in den menschlichen Körper Parasiten nur Männer ascarids, die nicht spare die Eier.

Blut Würmer

Zu identifizieren, die Würmer im Blut verwenden eine immunologische Studie Definition Antikörper gegen die wichtigsten Arten von Würmern. Genauigkeit und Präzision des ELISA ist gleich 95%. Es kann verwendet werden, um zu erkennen, extraintestinale Formen von helminthiasis.

Biochemische Parameter

Der test zur Bestimmung der Anwesenheit von Würmern in den Körper

Um zu bestimmen, die Würmer im Körper brauchen Antworten auf die folgenden Fragen und zählen Sie die Anzahl der positiven Antworten:

  • Der Analkanal von Zeit zu Zeit oder laufend vorhanden ist Juckreiz.
  • Die Haut hat einen Hautausschlag.
  • Kopfschmerzen und Schwindel treten Häufig auf.
  • Gelegentlich gibt es ein Gefühl von übelkeit, begleitet von Erbrechen.
  • Es gibt Verletzungen auf Seiten der Darm: Blähungen, Flatulenz, instabile Stuhl.
  • Schlaf unruhig, Häufig zu beobachtende Schlaflosigkeit, Nacht weint.
  • Es gibt ödem der unteren Extremitäten.
  • Sind allergische Reaktion-Typ Nesselsucht, rhinitis, Husten, allergische Natur. Diagnostizierten asthma bronchiale.
  • Lymphknoten sind vergrößert in der Größe.
  • In den Bauch, es gibt Schmerzen, die vergehen auf Ihrer eigenen.
  • Im Mund hat einen bitteren Geschmack.
  • Es besteht übermäßige Müdigkeit und Erschöpfung.
  • Die Arbeit ist verbunden mit Kinder-Einrichtungen. Eine Familie hat ein Kind im Vorschulalter.
  • Schleimhäute und Haut sind gelb.
  • Die Körpertemperatur kann steigen, ohne Grund.
  • In regelmäßigen Abständen gibt es Schmerzen in Muskeln oder Gelenken.
  • Das Menü ist getrockneter Fisch, Fett mit der Aufnahme von Streifen von Fleisch, sushi, Fleisch mit Blut.
  • Das Gewicht sinkt, der Appetit ist entweder gesteigert oder vermindert.
  • Früchte und Gemüse verwendet, in roher form ohne Vorbehandlung.

Wenn positive Antworten sieben, gibt es eine Wahrscheinlichkeit der Anwesenheit von Würmern in den Körper. Wenn positive Antworten mehr als 15, ist die Wahrscheinlichkeit der invasion auf einem hohen Niveau. Dies ist ein klarer Grund für den Gang zum Spezialisten und führen qualitativ hochwertige Diagnostik.

Behandlungen

Behandlung für Würmer ist auf der Grundlage der Rezeption von Anthelminthikum Medikamente. Sie haben zu Holen einen Arzt, da viele Medikamente sind nur wirksam gegen bestimmte Arten von Würmern. Auch kann der Arzt nicht verschreiben ein bestimmtes Medikament, bis Sie bekommen, Labor-tests, Bestätigung der invasion.

Selbst ernennen ein Medikament aus worms sollte nicht sein, denn Sie haben Toxizität und Nebenwirkungen hervorrufen können.

Medikamente

Während der Behandlung sollten Sie bestimmte Regeln befolgen. Zunächst Sie benötigen, um effizient durchzuführen, der persönlichen hygiene und waschen Sie Ihre Hände vor jeder Mahlzeit. Darüber hinaus können bestimmte Medikamente töten die Würmer haben jedoch keinen Einfluss auf Ihre Eier, die so nach 2-3 Wochen, müssen Sie möglicherweise einen anderen Kurs der Medikation.

Das kann in der Anwesenheit der Würmer?

  • Ist es möglich, um loszuwerden, Würmer ohne spezielle Behandlung? In der Theorie ist es möglich, zum Beispiel, wenn enterobioze. Allerdings, die Mehrheit der Würmer eine Behandlung für die Anthelminthikum Medikamente, da der Schaden von Ihrer Präsenz im menschlichen Körper ist enorm.
  • Was sind die wichtigsten Symptome, kann man vermuten, selbst von Würmern? Erbrechen, übelkeit, Bauchschmerzen, Müdigkeit und Reizbarkeit, Erkrankungen des Verdauungstraktes, Bruxismus, Schlafstörungen, allergische Reaktionen, analen Juckreiz. Mädchen und Frauen oft vulvovaginitis. Kinder zurückbleiben in der körperlichen Entwicklung. Im Blut für eine lange Zeit gab es eine erhöhte Ebene von eosinophilen.
  • Ist es möglich mit Antihistaminika zu verhindern? Es ist ein ziemlich kontroverses Thema. Wenn die Entscheidung getroffen wurde, um präventive Termin, sollten Sie sorgfältig prüfen, alle möglichen Nebenwirkungen. Darüber hinaus ist es notwendig, angemessen zu korrelieren, dem möglichen Schaden und nutzen einer solchen Behandlung.
  • Sollten wir glauben, dass die Tatsache, dass die Würmer helfen, Gewicht zu verlieren, und Medikamente gegen Würmer haben eine verjüngende Wirkung? Definitiv nicht. Wenn der menschliche Körper lernt zu Leben mit jedem Wurm ohne Schaden für Ihre Gesundheit, es wird nicht aufgerufen werden, parasitäre Erkrankung, und Symbiose. Bis zum heutigen Zeitpunkt sind die Menschen in der Lage zu bekommen, zusammen nur mit bestimmten Bakterien.