Wermut von worms: wie zu brauen und zu machen

Pflanzliche Medizin für Wurmbefall ist viel weicher. Ihr weniger Nebenwirkungen als die Behandlung mit synthetischen Anthelminthikum bedeutet. Wie man Wermut Parasiten? Welche Arten von Würmern dieses Kraut am effektivsten ist?

Beifuß für Würmer

Alkohol-Tinktur und Tabletten aus trockener Extrakt von Wermut kann erworben werden in der Apotheke. Aber die meisten die sich Häufig auf der pflanze-Materialien zu Hause vorbereitet Wasser Auskochen und Alkohol Tinkturen. Wie bereitet man ein Beruhigungsmittel zu Hause? Wie nehmen Kinder und Erwachsene? Was die Nebenwirkungen sein können, wenn die Reinigung des Körpers von Parasiten?

Behandlung Wermut verschiedene Arten von Wurmbefall

Wermut in der Pharmakologie und der traditionellen Medizin — das erste tool, bei Erkrankungen der Leber, Gallenwege, Gallenblase, schlechte Verdauung. Aber die Menschen — es ist auch ein beliebtes Mittel gegen Würmer. Was parasitäre Erkrankung wird behandelt mit Wermut?

Anthelminthikum Eigenschaften von Wermut

Was sind die heilenden Eigenschaften von Parasiten Wermut?

  • Wurmmittel. Der hohe Gehalt an Bitterkeit in das gras, gibt es ein Wurmmittel Eigenschaften.
  • Sekretorischen. Die gleiche Bitterkeit regt die Sekretion der Gallenblase, normalisiert die Darmflora, die Arbeit der Verdauung, die oft gefährdet in Helminthen-Infektion.
  • Blut Luftreiniger. Das gras wirkt als entgiftende agent, reinigt den Körper von Giftstoffen und Stoffwechselprodukte des Parasiten (antienzyme).
  • Tonic. Bei der wurmkrankheit, stark beeinträchtigt das Immunsystem. Aufgrund der volatilen und Vitamine Wermut stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.

Grundprinzipien der Behandlung

Wie ist die Reinigung des Körpers von Parasiten? Ein umfassender Ansatz notwendig ist, in Behandlung. Es umfasst solche Arten von Drogen:

  • Sorbentien und Probiotika;
  • Wurmmittel;
  • gallentreibend;
  • Die Behandlung mit Wermut
  • Schutzhülle (Regeneration der Leber-Zellen);
  • Abführmittel.

Auch wichtig vegetarischen Ernährung und trinken Sie viel von Flüssigkeiten während der Behandlung.

Die Therapie erfolgt in 4 Stufen:

  1. Vorbereitung des Körpers. Sie kann trinken, lein-oder Kürbiskernöl, Sorbentien zur Entfernung von toxischen Stoffen aus dem Körper.
  2. Wurmmittel und Antihistaminika. Kann es sein, starke synthetische Medikamente, die oft Nebenwirkungen haben und unterdrücken die gesunden Bakterien. In den letzten resort, um pflanzliche Heilmittel Anthelminthikum breiten Spektrums der Handlung, Häufig verwendet, Wermut, Rainfarn und Nelken. Antihistaminika lindern allergische Reaktion auf die Toxine von Parasiten.
  3. Abführmittel. Reinigen den Darm von Giftstoffen, die nach dem Zusammenbruch des Parasiten.
  4. Die Wiederherstellung der Funktionen des Verdauungssystems und des Immunsystems. Bestellt gallentreibend, Enzym -, Schutz -, immunstimulierende Droge. Rehabilitation nach Helminthen-Befall ist sehr wichtig. Ebenso wichtig ist die überwachung der Behandlung und, wenn nötig, einen zweiten Kurs der Therapie.

Es ist wichtig, Wermut Parasiten in den menschlichen Körper, so dass es nicht schwerer Intoxikation die Vergiftung Abfall-Produkte und der Zerfall der Würmer. Daher ist es nicht empfehlenswert, sich selbst zu behandeln. Es ist notwendig, um eine Art von parasitären Infektionen, die notwendigen tests bestehen, und nur nach, dass der Arzt verschreibt eine umfassende Behandlung.

Behandlung von opisthorchiasis

Opisthorchiasis — Niederlage Würmer der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse. Der Befall ist gefährlich, denn es kann chronisch werden. Dies führt zu der Gefahr der akuten Entzündung der Leber, Gallenwege, Gallenblase, besteht die Gefahr der Ruptur der Gallengänge Krebs. Entwickeln auch asthma und Lungenentzündung. Wermut aus opisthorchiasis ist oftmals Bestandteil von Kräutertees und trinken Sie es mit Rainfarn, Thymian, Klee, Schafgarbe, Espe Rinde, grüne Kürbiskerne. In der offiziellen Medizin Wermut gegen opisthorchiasis gilt nicht für pflanzliche Heilmittel der ersten Wahl. Mit der Diagnose verschreiben starkes synthetisches Anthelminthikum bedeutet.

Behandlung von giardiasis

Diese einzelligen Protozoen sind häufige Gäste in den menschlichen Körper. Giardia vermehren sich im Dünndarm, aber dann bewegen sich oft auf andere Organe — Leber, Galle. Parasiten provozieren entzündliche Prozesse in diesen Organen, verstopfen die Gallengänge. Trotz einer erschreckenden Diagnose "Parasiten in der Leber" — giardiasis erfolgreich behandelt werden können, ist die Leber vollständig restauriert. Jedoch, um es zu identifizieren, ist es manchmal schwierig, weil die Symptome dieser Krankheit sind ähnlich, um die Symptome von Erkrankungen des Verdauungstraktes, giardiasis Häufig chronisch wird. Wermut von Giardia geben wird, eine therapeutische Wirkung nur bei einer Subsistenz-Diät, mit der Ausnahme von süß.

Wermut aus giardiasis kann genommen werden, in reiner form. Aber für eine größere therapeutische Wirkung, ist es zusammen mit anderen Anthelminthikum Kräuter — Rainfarn, wilder Rosmarin, Schöllkraut, Knospen der Birke, Kalmus, Enzian, schießt aus Kiefer und Pappel, St. John ' s Würze, Walnuss.

Die Behandlung von ascariasis und enterobiasis

Wermut

Mit Hilfe von Abkochungen und Infusionen von Beifuss erfolgreich ausgeschieden pinworms (enterobiasis) und Spulwürmer (ascariasis). Das gras genommen wird intern in form von ethanolic Tinkturen und Abkochungen. Von Kräutertees und Wasser Infusionen tun Einläufe reinigen den Darm von Parasiten. In Abkochungen für die orale Verabreichung oft gehackte Kürbiskerne und Knoblauch. Sie können Rezepte zu finden, mikroklizm von worms basierend auf Wermut mit dem Zusatz von Zwiebeln und Knoblauch. Diese tools können verletzen Sie die empfindliche Schleimhaut. Und Colitis ulcerosa, eine Entzündung des Enddarms, Hämorrhoiden, solche Behandlungen sind kontraindiziert.

Das Schema und die Regeln für die Zulassung von Wermut

Zuerst müssen Sie herausfinden, welche Art von Wurmbefall und das Stadium der Infektion. Und dies kann nur ein Arzt. Es ist auch wichtig zu erinnern, der komplexe Ansatz in der Behandlung. Ohne Sorbentien, Antihistaminika -, Enzym -, Abführmittel Wirkung von Wermut ist vielleicht nicht so effektiv.

  • Wie man Wermut Parasiten — vor oder nach dem Essen? Alle Wurmmittel Heilmittel nehmen 30-40 Minuten, bevor Sie Essen. Auch empfohlen werden, um das gras in den Abend, vor dem Schlafengehen.
  • Die Häufigkeit der Verabreichung und Behandlung. Es gibt Behandlungsmöglichkeiten, wenn Extrakte genommen zweimal — morgens und abends auf die ¼ - Cup. Aber Sie können teilen Sie in 4 Dosen für 2 El. Behandlung Wermut sollte nicht länger als zwei Wochen. Aber helmintheninfektion Körper Reinigung kann letzten Monat unter der Aufsicht eines Arztes.

Merkmale des Einsatzes von Kindern

Wie Wermut sicher für Kinder? Vielleicht ist das gras bringt weniger Schaden für den Körper des Kindes als synthetisches Anthelminthikum Medikamente. Allerdings dürfen wir nicht vergessen, über die Toxizität von Wermut und seine altersbedingte Kontraindikationen. Nur Ihr Arzt kann vorschreiben, diese heilpflanze Kinder.

  • Wermut von Giardia Kinder. Es ist bekannt, dass die Kinder oft Erwachsene, die infiziert werden mit giardiasis. Dies ist aufgrund der Verletzung der hygiene und häufige Exposition gegenüber der Straße (spielen im Sandkasten) und offener Kontakt mit der Außenwelt. Gibt es einen physiologischen Grund: die Kinder haben eine Magen-Säure ist viel geringer als bei Erwachsenen, so ist die Wahrscheinlichkeit des überlebens von Giardia ist viel höher. Es gibt einen Dritten Grund — Kinder lieben Süßigkeiten, aber es ist auch Nahrung für die Vermehrung dieser Parasiten. Wermut giardiasis bei Kindern hilft, in der komplexen Therapie.
  • Wermut in Madenwürmer und ascaride. Diese Parasiten sind häufige Gäste in den Körper des Kindes. Und Infusion von Wermut gut mit Ihnen umzugehen. Aber für eine erfolgreiche Behandlung ist es notwendig, das gras wiederholen Sie die Kurse mehrmals übergeben, ein Hocker für enterobiasis und ascariasis. Es ist auch wichtig zu beachten während der Behandlung, hygiene-Einrichtungen, Bettwäsche und Unterwäsche, durchzuführen, vorbeugende Behandlung für die ganze Familie.
Die Behandlung von ascariasis und enterobiasis

Die Behandlung bei Erwachsenen mit gras kann bis zu 1 Monat. Die langfristige Nutzung und eine überdosierung kann zu Nebenwirkungen führen. Oft sind es Erkrankungen des Verdauungssystems: übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, aufstoßen, Durchfall, Verstopfung, Blähungen. Mögliche Verletzungen des Nervensystems: Krämpfe, zittern, übelkeit und sogar Verlust des Bewusstseins. Wir können nicht ausschließen, dass eine allergische Reaktion auf das gras in form von Urtikaria und Juckreiz.

Die Rezepte für die Tinktur, infusion und Abkochung

Die Verwendung von Wermut für Würmer bei Menschen vielleicht, die in verschiedenen Darreichungsformen, in form von infusion, Abkochung, alkoholischer Tinktur, Pulver. Wie bereits erwähnt, oft der Wermut genommen wird in der Begegnung mit anderen Kräutern und Anthelminthikum Aktion.

Infusion

Wie trinke den Wermut des Parasiten in der Leber? Für diese empfehlen die Zubereitung von Kräutern. Die Behandlung erfolgt bei einer vegetarischen Ernährung, ohne Fleisch, fetthaltige Lebensmittel.

Vorbereitung der infusion von das Kraut

  1. Nehmen Sie 1 TL Salbei, immortelle, Schafgarbe, Johanniskraut, Sanddorn, Kamille, Eichenrinde.
  2. Gießen Sie ½ liter kochendem Wasser.
  3. Bestehen in einer Thermoskanne für 8 Stunden.
  4. Belastung.

Unter einer Sammlung auf einem leeren Magen einmal täglich für ¼ Cup. Der Kurs dauert 10 Tage, gefolgt von einer Pause für 3-5 Tage, dann wird der Kurs wiederholt.

Die Brühe

Die Abkochung kann innerlich genommen werden und es auch verwenden, für medizinische Einläufe. Empfohlen zur Vorbereitung der Abkochung jeden Tag, dass Sie blieb nützliche Bitterkeit.

Das Rezept für die Brühe

  1. Nehmen Sie 1 tsp. von herb.
  2. Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser.
  3. Kochen oder einweichen in einem Wasserbad für 5 Minuten.
  4. Lassen Sie für eine halbe Stunde.

Tinktur

Alkohol Tinktur aus worms vorbereitet werden können, nicht nur aus Kräutern und Samen von Wermut. Diese Darreichungsform ist praktisch, denn es kann lange gehalten werden, es kann berechnet werden über einen langen Verlauf der Behandlung.

Kochen

  1. Nehmen Sie 1 El. trockenes gras.
  2. Gießen Sie 5 Esslöffel Wodka.
  3. Darauf bestehen, 7 Tage.
  4. Belastung.
  5. Gras

Nehmen Tinktur zweimal am Tag — morgens und abends vor dem Schlafengehen. Die Dosis für Erwachsene — 15 Tropfen. Es gibt Rezepte für eine schwächere Tinktur — 1 Teil Kraut nehmen, 10 Teile Alkohol. Aber es gibt auch Rezepte, wo man 50 oder 100 g Kraut in ½ liter Alkohol. Eine starke Tinktur, die ergriffen werden können 3 Tropfen. Zur Vermeidung einer überdosierung und Vergiftung, sollten vorsichtig sein, über solche Rezepte.

Pulver

Oft empfehlen die Einnahme von Beifuß-Pulver und waschen Sie ihn mit Wasser. Die langsamere Pulver erfolgt in allen Abschnitten des Darms, seine Wirkung auf die Würmer effizienter zu gestalten. Zu vertreiben ascarids und pinworms empfehlen die Verwendung von Samen-Pulver von Wermuth. Wie wird Sie behandelt?

  • Ein Kurs der Behandlung brauchen Sie 100 Gramm Kräuter-Pulver.
  • Die ersten 3 Tage Pulver trinke 6 mal am Tag, nach unvollständige Teelöffel.
  • Auf dem gras nehmen 4-mal täglich in der gleichen Dosierung.
  • Der Verlauf der Behandlung beträgt 7 Tage.

Solche Reinigung des Körpers durchgeführt werden kann als eine vorbeugende Maßnahme, aber nicht mehr oft zwei mal im Jahr. Auch empfohlen während der Behandlung ein Klistier von Wermut.

"Russische Triptychon"

Viel positives feedback über die Methode der "Russischen Triade" (die von Ivanchenko) von Parasiten, wenn Sie eine Mischung aus Pulver von Wermut, Rainfarn und Nelken. Was ist die Methode?

Zubereitung aus einer Mischung von

  1. Nehmen Sie 100 Pulver Rainfarn.
  2. Fügen Sie 50 Gramm Nelken-Pulver und 30 g Pulver von Wermuth.
  3. Mischung.
  4. Speichern der Mischung in einem geschlossenen Gefäß.

Nehmen Sie die Medizin nach diesem Schema:

  • Erster Tag: erste Dosis (1 Teelöffel) am morgen trinken Sie auf nüchternen Magen 30 Minuten vor dem Frühstück;
  • Tag zwei: 1 tsp. Pulver morgens und nachmittags, 30 Minuten vor den Mahlzeiten;
  • Tinktur
  • die Dritte und die nachfolgenden Tage in der gleichen Dosierung am morgen, Mittag, Abend.

Der Verlauf der Behandlung dauert 7 Tage.

Es ist wichtig zu wissen, dass bei der Reinigung des Körpers von Parasiten verschlimmern können chronische Krankheiten, Schwäche, übelkeit, Schwindel, Verdauungsstörungen. Wenn Sie erleben diese Anzeichen müssen Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren.

Beifuß für worms — ein wirksames Heilmittel für den ascariasis, und enterobiasis, giardiasis, opistorhoze. Aber es anzuwenden, sich wegen der Toxizität nicht empfohlen. Das gras ist streng kontraindiziert in der Schwangerschaft. Die Verwendung dieses Tools bei Kindern ohne ärztliche Verschreibung ist verboten.