Anzeichen von Parasiten im Menschen

Der menschliche Körper ist Lebensraum für viele Lebewesen. Milben, Bakterien, Würmer suchen Ihre Zuflucht hier.

Rahmenbedingungen, die Verfügbarkeit der notwendigen Spurenelemente ständig ernähren und fördern die Reproduktion. Manche haben nicht einmal das Vorhandensein von Parasiten im Körper. Andere sind tödlich.

Einige Krankheitserreger Leben können?

Parasiten

Giardia, Hakenwurm, Helminthen, wirken Madenwürmer, Bandwürmer, toxocara, echinostoma, den Alveolen. Anzeichen von Befall sind fast alle ähnlich. Unabhängig davon, welche Erreger sich im Körper.

Die wichtigsten Zeichen der Anwesenheit der Parasiten in den menschlichen Körper, ist übelkeit und Unwohlsein, ein Gefühl von kitzeln im anus, allergische Hautausschläge auf der Haut.

Viele Durchfall im Wechsel mit Verstopfung, während die Leute, die naiv glauben, dass Sie ein problem mit dem Verdauungstrakt.

Auftreten, schmerzende Schmerzen in den Muskeln, Schmerzen, Fieber, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit. Hier sind nur die ersten Symptome der Parasiten in den Körper.

Wenn der Darm bekam Giardia, Ihr Erscheinungsbild bleibt oft unbemerkt. Anzeichen von Parasiten auf den Menschen wird eine lange Zeit abwesend. Keine interne Veränderungen oder externe.

Sie bekommen, Sie können Sie nur nicht waschen, da das Gemüse oder Obst. Klassifiziert als Protozoen, Klasse Ciliaten. Sind verteilt in der vegetativen form und Zyste. Neueste Tauchen Sie die Embryonen in eine schützende Membran, schützt vor aggressiven Faktoren von Einfluss. Sie sind sehr klein in der Größe, nur sichtbar unter einem Mikroskop.

Anzeichen von Parasiten bei Kindern mit akutem Durchfall und leichtes Fieber.

Ancylostoma hat die folgenden Anzeichen von parasitischen Würmern in Menschen: die Hautausschläge an den Füßen, Reizung. Sie können abholen nur zu Fuß auf dem Boden, ohne Schuhe. Wenn der Keim wird im inneren, es multipliziert und dient als Würmer.

Bandwurm, Rinder oder Schweine ist in Fleisch gefunden. Genug zu Essen undercooked Produkt. Es ist gefährlich, weil es in den Körper eindringt, kann sich in das Gehirn oder die Augen. Apni Leben bis zu 20 Jahren. Bis zu mehreren Metern Länge.

Die häufigsten Parasiten

Offiziell weltweit registriert bis zu 140 tausend infizierten.

In der Umgebung werden die Eier geschützt durch eine spezielle Beschichtung. So die Lebensfähigkeit der Embryonen liegt bei 45 Tagen. In dieser Zeit sind Sie keine Angst vor frost, Temperaturschwankungen, Strahlung, UV-Strahlen, Feuchtigkeit. Ich Liebe vor allem existieren in den Boden.

Die schmutzigen Hände

Der Mangel an richtigen hygiene, das Händewaschen wird zum Anlass für die Entwicklung der Infektion. Person ist weiblich und Männlich.

Einmal eingenommen, die Eier entwickeln sich zu Larven oder Larven werfen Ihre Schale und bewegen in der Bauchhöhle. Es ist bereits geschlechtsreif. Das Weibchen bringt pro Tag bis zu 200 tausend Eier. In der Länge der Nematoden wachsen bis zu 40 Zentimeter.

Oft Leben im Darm, sondern können bis in die Lunge, Gallenblase, Leber, Augen, Gehirn, Blutgefäße. Immer in der Gallenblase eine große Anzahl von führt zur Verstopfung der Gallengänge. In der Leber Nematoden Leben nicht lange und sterben.

Wie erfolgt die Infektion?

Die wichtigsten Wege von worms sind:

  1. das trinken von verschmutztem Wasser oder schwimmen in kontaminierten Teichen, Seen;
  2. roh-Wasser aus dem Wasserhahn;
  3. ungewaschenen Gemüse und Obst;
  4. die schmutzigen Hände;
  5. Kontakt mit infizierten Tieren;

Einmal im Magen Invasionen der frühen Tage nicht manifestieren. Nach 5-7 Tagen werden Sie beginnen, um zu laichen. Sich nach innen wenden und verankert, um die Darmschleimhaut.

Dann erfolgt durch den Blutfluss durch die Gefäße und das Herz-Kreislauf-system. Re-Infektion tritt auf, wenn Larven sind durchgeführt bis auf die Kehle.

Wenn eine person isst, dann sendet Sie zurück an den Verdauungstrakt. Weitere, die Nematoden entstehen aus dem anus wegen der natürlichen Entladung. Während Sie können sehen, wie Sie in den Stuhl.

Zeichen

Die Krankheit besteht in der akuten und chronischen form. In der ersten phase Anzeichen für die Anwesenheit der Parasiten in den Körper wie folgt:

  1. die Temperatur erhöhen, manchmal bis zu 39 Grad;
  2. Gliederschmerzen und Muskelschmerzen;
  3. gestörte Magen-Motilität Durchfall und Verstopfung;
  4. Hautausschlag;
  5. Schlaflosigkeit und Kopfschmerzen;
  6. Beschwerden in den anus;

In der fortgeschrittenen Phase der wurmkrankheit Symptome von der Anwesenheit einer person verschwinden. Die Temperatur ist subfebril. Manchmal denken die Menschen, dass der Körper alles in Ordnung ist, und Sie sind auf dem Weg der Besserung. Ist es aber nicht.

Befall Schäden den inneren Organen, nagen Verdauungstrakt, offene Blutungen. Gebildet Zysten in verschiedenen Organen. Verstopfen der Kanäle der Gallenblase manchmal führen zu Nekrose der Leber.

Wenn die Parasiten im Körper vorhanden sind, für eine lange Zeit ist nicht gut, in einigen Fällen zum Tod führt.

Wie zu bestimmen, die Anwesenheit der Parasiten in den Körper, Männer und Frauen?

Die Tatsache, dass die Zerfallsprodukte der Madenwurm unterschiedlichen Auswirkungen auf weibliche und männliche Körper.

Bei Frauen, die ersten Indikatoren werden sein:

  1. Müdigkeit, Energiemangel und Schwäche;
  2. die Schmerzen von den Eierstöcken und im unterleib;
  3. Ausfall des monatlichen Zyklus, manchmal mit einer Zunahme der Anzahl der Tage der menstruation;
  4. gesundheitliche Probleme von der Blase, Nieren
  5. ademia Nieren;
  6. monatliche schmerzhaft;
  7. die Entwicklung von Myomen und Zysten in den Milchdrüsen;

Zu der Liste von dem, was vorgestellt wurde, möchte ich hinzufügen, dass der Anstieg in beloeil, erhöhte Nervosität und Mangel an Immunität.
Männer in der Regel beklagen sich die Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Zystitis, Adenom der Prostata, das auftreten von Schnarchen, Felsen, sand in den Nieren.

Diagnose

Andere Symptome von Würmern

Wir haben gelernt, was die Zeichen über selbst zu testen auf die Anwesenheit von Bandwürmern und Protozoen. Allerdings gibt es ein paar Anzeichen bis zur Diagnose und Behandlung.

Das zusätzliche Gewicht kommt von der Tatsache, dass parasitäre Erreger Gifte in den Körper freigesetzt, schädliche Produkte und glucose aufnehmen. Schnellen Verlust von Pfunden erzählt auch über die Aufnahme von Vitaminen und Nährstoffen.

Blutarmut oder Anämie durch den Verzehr der nützlichen Komponenten des Bakteriums beitragen, um den Blutverlust. Anzeichen von Parasiten im Körper bei Kindern ist Häufig Zähneknirschen. Erscheint als Folge von Erkrankungen des Nervensystems. Onkologie, explodierende Körper zu Entzündungen führen. Der Körper macht nicht den Schaden zu reparieren Gewebe. Infektion der Atemwege.

Eine parasitäre Wurm seinen Weg in der Lunge lokalisiert ist, an Ort und Stelle und beginnt Reproduktion. Husten, laufende Nase, Lungenentzündung und sogar asthma ein Zeichen, dass die person krank ist helminthiasis.

Diagnose

Um die Krankheit zu identifizieren und rechtzeitige Einleitung der Behandlung wird in der Lage sein:

  1. Die Allgemeine Analyse des Blutes;
  2. serologische Untersuchungen;
  3. coprological Methode;
  4. x-Strahlen;
  5. Tomographie;

Der erste ist gut, weil es ermöglicht zu prüfen, der Keim in einem frühen Stadium. Die Leukozyten-level-Indikatoren erhöht. Coprology ist auf der Grundlage der Probenahme von Kot des Patienten. Abstrich unter dem Mikroskop für Larven und Eier. Aber die Methoden sind nicht immer zuverlässig.

Irgendwann hat der Wurm hat keine Zeit, sich zu verschieben, die Nachkommen. Radiologie erfolgt im Falle dass, wenn Individuen Leben in die Atemwege. Die infizierten sind ein spezielles tool, dann auf Bilder Spulwurm-oder tape-sichtbare weiße Streifen.

Behandlung

Sobald Sie eine angemessene medizinische Untersuchung der Arzt untersucht die Daten und verschreibt Medikamente. Self-Behandlung ist nicht akzeptabel, da es Verzögerungen den Zeitraum der Krankheit und erschwert die Genesung.

Natürlich individuell, aber vor allem eine akute Grad behandelt werden, und chronische 2-3 Wochen. Dann erfordert die Einsendung von material jede Woche.

Nach dem aushärten ist die Kontrolle der Prozess für weitere 3-5 Monate, um zu verhindern Rückfall.

Breite Anwendung in der Praxis gefunden haben, die Mittel für die Blockierung der Beweglichkeit der Befall. Wirksam gegen Giardia, opisthorchiasis, biohelminth, Haft im Larvenstadium, die enterobiasis. Empfang, wenn, was sehr praktisch ist. Dann nehmen Sie nach 20 Tagen.

Menschen Weise

Knoblauch

Als Assistent im Kampf gegen die Krankheit unterstützt aktiv Knoblauch. Die Wirkung der pflanzlichen aufgrund der antibakteriellen und Antihistaminikum-Eigenschaften. Nahrungsaufnahme verlangsamt die Bildung von Larven.

Als Vorbeugung ist es, genug zu Essen 2 Knoblauchzehen pro Tag.

Zu vertreiben biohelminth Vorbereitung der Knoblauch-Lösung. Ist einweichen den ganzen Kopf in kochendem Wasser für einen Tag. Nach gefiltert durch Gaze, eingegeben Einlauf. Die Inhalte eingeführt, die in den anus. Also, für 3 Tage. Bringt Wirkung und Spülen mit einer Abkochung der pflanze mit Milch. Verpflichten sich mehrere große Zubkov, gefüllt mit Milch, Kochen bis Sie weich sind. Das Medikament wird gefiltert und an einen tank.

Verabreicht in den anus. Es ist notwendig, dies zu tun 5-6 Tage.

Ein anderer Kollege beugen. Ein großer Kopf in Ringe schneiden, Gießen Sie den Wodka. 10 Tage warten, und nehmen Sie 1 Esslöffel 2 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Kürbis-Samen mit Honig vermischt. Erforderlich, grünen Samen. Pro portion benötigen Sie 120 Gramm Samen und 50 mil Liter Honig. Essen zum 1. mal in der früh auf nüchternen Magen, um die Wäsche.

Gras töten aliens, Wermut, Rainfarn, Kalmus, Tausendgüldenkraut. Auf das Medikament, müssen Sie 4 Esslöffel von jedem. Gegossen kochendem Wasser, lassen Sie für die Nacht. Filtern und trinken 1 Esslöffel zweimal täglich für 10 Tage.

Prävention

Wenn Sie halten einige einfache Regeln schützen Sie sich vor Infektionen. Sie sollten vermeiden Sie den Kontakt mit Patienten. Waschen Sie immer Ihre Hände vor dem Essen und nach dem gehen. Prozess Hände nach dem spielen mit Haustieren, und lehren Sie Ihre Kinder.

Spülen Sie Obst und Gemüse unter fließendem Wasser. Trinken Sie kein Wasser aus Brunnen, Seen und Stauseen. Nicht zu verwenden, Tippen Sie auf Wasser, Kochen Sie es. Immer die gebührende Aufmerksamkeit auf die wärmebehandelte Produkte, Fisch, Fleisch. Zu unterlassen, Einkäufe in fragwürdigen Orten.