Dies kann zu Hause behandelt werden: befreien Sie sich von Parasiten im Körper

Parasiten sind die erfolgreichsten Geschöpfe auf der Welt, weil Sie Leben in die Körper anderer Wesen auf Ihre Kosten. Einige von Ihnen sind mikroskopisch klein und versuchen, führen eine diskrete Lebensweise, andere erreichen nie dagewesenen Längen und können entdeckt werden, wenn Sie versuchen, verlassen die host-Körper. Bleiben die Parasiten im Körper führen kann, um mechanische Zerstörung von lebendem Gewebe, Vergiftungen durch toxische Produkte Ihrer Lebenstätigkeit, die Bildung von chronischen Krankheiten. Sie fangen kann, überall, vor allem im Fall von unfreiwilligen oder gewöhnlichen Nichteinhaltung der sanitären Vorschriften oder die Missachtung Ihrer Nahrung. Die Frage, wie loswerden der Parasiten in den menschlichen Körper relevant ist, fast die Hälfte der Weltbevölkerung. Wie es zu Hause tun, die in traditionellen oder volkstümlichen Heilmittel – versuchen zu verstehen.

Parasiten

Du redest

Aus der Vielzahl von Parasiten, die auf der Erde Leben, gefährlich für den Menschen sind etwa drei hundert Arten in unserem Land sind mehr als drei Dutzend von Ihnen.

Oft Parasiten, Helminthen (Würmer) und Protozoen, die sich nicht nur im Darm, sondern auch andere Organe unseres Körpers und Wandern in den Blutkreislauf, wodurch Toxizität und die allmähliche Entwicklung von schweren gesundheitlichen Problemen.

Werden im menschlichen Körper von Parasiten in unterschiedlicher Weise, zum Beispiel:

  • wenn der Kontakt mit dem Patienten, seinen Besitz oder Haushalt Gegenstände, die enthalten Eier von Würmern (pinworms);
  • beim Umgang mit Tieren – Träger von Parasiten (Toxoplasma, Giardia, Echinococcus);
  • wenn in der Ernährung von steak oder Eier (Bandwurm), die Wärme schlecht behandelt Fleisch (Schwein und Rind capni) oder Fluss Fische (Leberegel);
  • durch die schmutzigen Hände, kontaminierte Böden, Gemüse, Obst und Kräuter (Spulwürmer, peitschenwürmer, der Bandwurm);
  • beim Baden oder trinken Wasser von stagnierenden Teichen (Schistosoma, Leberegel);
  • durch Insektenstiche (filarien).

Nach der Infektion kann es viel Zeit in Anspruch nehmen, bis die Symptome der Vergiftung des Organismus von Parasiten. In einigen Fällen, können Sie unentdeckt oder tarnen sich als andere Erkrankungen. Achten sollte man auf seine Gesundheit:

  • ständige Müdigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit;
  • Reizbarkeit, Nervosität, Schlafstörungen;
  • blass, Gelbsucht Haut und bläuliche Ringe unter den Augen;
  • Gewicht-Verlust mit erhaltener oder gesteigerter Appetit;
  • hartnäckige allergische Symptome (Ekzeme, Urtikaria, rhinitis);
  • Worms
  • schlechter Atem aus dem Mund;
  • abwechselnd Durchfall und Verstopfung;
  • Völlegefühl, übelkeit, aufstoßen, Schmerzen im unterleib;
  • die Verschlechterung der Haut, Haare und Nägel, das Aussehen von Warzen und Papillome, Verschlimmerung von herpes.

Methoden der Reinigung des Körpers

Wegen der zerstörerischen Wirkung der Parasiten auf lebenden Gewebe im menschlichen Körper kann zu Schäden an der Darmwand, der Leber Parenchym, der Lunge, des Herzmuskels, des Gehirns und der Augen. Parasiten sind durchaus in der Lage, Ursache Blutungen, Obstruktion des Magen-Rohr, Anämie, Sehstörungen, schwere allergische Bedingungen oder Krebs. Ihre Stoffwechselprodukte sind Gifte, die auf das menschliche Nervensystem, verursachen Sie chronische Vergiftung, einen Beitrag zur Verringerung der Immunität. Daher ist die Behandlung der Parasiten ist wichtig für die Wiederherstellung der normalen Funktion aller Organe und Systeme. Es nutzt verschiedene Methoden:

  • Empfang der Drogen, die synthetischen oder pflanzlichen Ursprungs;
  • Homöopathie;
  • die Reinigung des Körpers von Parasiten Volksmedizin.

Medikamente wirken schnell, Sie effektiv zu entlasten, den Körper von verschiedenen Arten von Würmern und anderen Parasiten. Aber diese Behandlung erfordert Beratung und Verschreibung. In Verbindung mit der ausgeprägten Aktivität der Medikamente ist der massive Tod der Parasiten in den menschlichen Körper, die verursachen können, Leberfunktionsstörungen, Dysbiose des Darms und anderen unerwünschten Reaktionen, die verlangen, dass zusätzliche Erholung. Besser ist der Fall mit Kräuter-Medikamente anti-Parasiten-Richtungen, die verwendet werden können mit kurative und präventive Zweck bei Erwachsenen und Kindern mit praktisch keine Nebenwirkungen. Für die komplette Reinigung von Parasiten erfordert eine ziemlich lange Strecke (über 30 Tage).

Homöopathische Mittel sind nur als Ergänzung zur Basistherapie und sollten nicht so ausgelegt werden, als die einzige Methode in der offensichtlichen Anzeichen von Wurmbefall.

Folk Heilmittel können wirksam reinigen den Körper von Parasiten, jedoch die Kräuter, töten nicht die Würmer, sondern nur einen Beitrag zu Ihrer Vertreibung aus dem Darm durch die Schaffung ungünstiger Lebensbedingungen für.

Bogen

Medikamente

Ärzte lieber zu verschreiben synthetische Drogen mit einem breiten Spektrum von Maßnahmen, wenn bestätigt durch die Analysen von parasitären Befall. Diese tools sind in der Lage, schnell und effektiv zu zerstören, verschiedene Arten von Würmern und Protozoen für einen kurzen Kurs (manchmal ein Tag). Sie handeln auf allen Stufen des Lebenszyklus des Parasiten und nicht brechen Ihre Enzyme. Für das loswerden von Parasiten sind Wirkstoffe pflanzlichen Ursprungs. Sie sind mit verschiedenen Arten von Würmer, die Durchschnittliche rate ist über einen Monat.

Beliebte Rezepte

Diese Methoden haben viele Anhänger unter den Patienten aufgrund der landläufigen Meinung auf die Sicherheit bei der Verwendung. Folk Heilmittel sind in der Regel rausgeschmissen, aber nicht töten die Parasiten, so dass Sie nicht verursachen schwerwiegende Nebenwirkungen, die mit Rausch der Toten Parasiten und deren Abfallprodukte.

Im menschlichen Körper spezielle Pflanzen schaffen ungünstige Bedingungen für lebende Würmer, z.B. Wermut, Rainfarn, Alant Wurzel, Schöllkraut und andere.

Die Mehrheit von Heilpflanzen geeignet zu behandeln, nur für Erwachsene Patienten, Sie können nicht verwendet werden, die für Allergiker und Personen mit der individuellen Empfindlichkeit für die Pflanzen.

Die häufigsten Rezepte von Parasiten:

  1. In ein Glas frische Milch zu Kochen alle, die Zehen von einer ganzen Knolle Knoblauch, bis eine glatte Konsistenz, lassen Sie Sie abkühlen und geben Sie in den Einlauf, für ein Kind ist genug, um ein Viertel oder ein Drittel einer Tasse zu halten Flüssigkeit in den Darm, so viel wie Sie stehen können, wiederholen Sie für 6-7 Tage.
  2. Machen Sie eine infusion von 1 Esslöffel. Rainfarn Blumen und einem halben liter heißem Wasser, standhalten eine Viertel Stunde, abseihen, und geben Sie in der Einlauf vor dem Schlafengehen für Erwachsene.
  3. Fein hacken, 1 mittlere Zwiebel, Gießen Sie am Abend ein Glas heißes Wasser, ziehen Sie bis morgen, dann abseihen. Nach dieser, werden Sie brauchen, um zu trinken eine halbe Tasse pro Tag für 3 Tage.
  4. Kürbis-Samen zu Essen einmal am Tag, 2 El in einer gereinigten form in den morgen mit einem Glas Milch eine Stunde später zu nehmen, ein Abführmittel, Medikamente zur Beseitigung der Parasiten.
  5. Nehmen Sie 5-6 kleine Knoblauchzehen und zerdrücken im Glas kaltem Wasser, abtropfen lassen, setzen Sie in der Einlauf für einen Erwachsenen mit Madenwürmer für sieben Tage.
  6. Gießen Sie ein Glas heißes Wasser einen Esslöffel Kräuter-Mischung aus gleichen teilen Tausendgüldenkraut, Kümmel-Samen und Blumen von Rainfarn stehen lassen mindestens eine Stunde. Zu trinken 1 Esslöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  7. Pulver von trockenen Salbei, um jeden Tag mit Wasser morgens vor dem Essen, eine Erhöhung der Dosis innerhalb von 2 Wochen allmählich von einem Drittel von einem Teelöffel auf die Hälfte einen Esslöffel, dann ist diese Dosis eingenommen wird 5 Tage, dann 1 mal in der Woche.

Home Behandlung von Parasiten durchgeführt werden kann, ohne einen Arzt, besonders bei Kindern. Kompetente Beratung wird Ihnen helfen zu vermeiden unangenehme und gefährliche Konsequenzen für den Organismus.