Arten von Würmern in den Menschen Bilder und Beschreibungen

Die ärzte aller Länder sind täglich konfrontiert mit Helminthen Invasionen und die Anzahl der infizierten Personen kontaktiert, die Ihnen mit diesem problem. Dann wurde entdeckt, dass es weltweit Leben etwa 280 Arten von Würmern, die dringen in den menschlichen Körper und die Parasiten drin. Auf dem Territorium der Russischen Föderation und den benachbarten Ländern, ärzten regelmäßig erkennen, invasion, hervorgerufen durch die 20 Arten von Würmer sind Parasiten, daher ist es wichtig zu wissen, welche Würmer können über Ihren Körper, und wie Sie aufgerufen werden.

Welche Würmer Leben im Menschen

Spulwurm

Eine Infektion durch Helminthen nicht versichert sind, von einer person, die Krankheit hat keine Immunität und Impfung, so dass jede person kann erhalten und sogar einige Zeit nicht zu vermuten, dass das Vorhandensein der Krankheit. Häufig ausgesetzt, infiziert die Kinder von der Schule und Vorschulalter. Sie verursachen Angst Würmer Leben in den Bäumen, Spinnen und andere bugs, das sieht erschreckend, aber nicht schädlich für den Menschen. Die Larven der Würmer sind mikroskopisch klein, so sind Sie unsichtbar für das bloße Auge, und die Kinder nicht wahrnehmen als eine Bedrohung, warum Folgen Sie nicht die tägliche persönliche hygiene, infizierte und in der Folge übertragung von Krankheitserregern auf andere Menschen.

Bei Kindern und Erwachsenen in Russland und den GUS-Ländern Feiern die Niederlage der solche Würmer und Mikroorganismen:

  • die Arten Trichinella
  • ascaride
  • echinococcus
  • Madenwürmer
  • Leber Fluke
  • Hakenwurm
  • toxoplasma
  • lamblien
  • Breite lentetsa
  • giardia
  • Rinder -, Schweine-und Zwerg-Bandwurm.

Die Mehrheit der Menschen glaubt, dass die parasitären Würmer Leben im Darm und wirken zielgerichtet auf das Verdauungssystem, ist es aber nicht. Einige Arten von Parasiten sind in der Lage, Wandern durch den Körper und Schaden der internen Organe, Einfluss auf die Entwicklung der Kinder und Ihre zentrale Nervensystem, so berücksichtigen Sie alle Arten von Würmern Leben in eine person und deren Foto.

Spulwurm

Rundwürmer sind die häufigsten Würmer Parasiten. Sie sind in der Klasse, Runde Würmer, Nematoden, haben eine Durchschnittliche Körpergröße und Länge des Stamm bis zu 40 cm, je nach Geschlecht, da die Männchen erreichen bis 25 cm Länge. Nach der Pubertät, die Parasiten Paaren sich und legen zwischen Ihnen, über 200 000 Larven zum 1. mal. Dann die Nachkommen der Würmer dringen in die Darmschleimhaut durchdringt die Darmwand und wird dann in die Blutbahn, die Parasiten bewegen den Körper: Herz, Lunge, aber einmal in der Luftröhre, provozieren Sie das Aussehen von einem grundlos Husten mit Schleim, die geschluckt und dringt zusammen mit Helminthen-Eier in den Verdauungstrakt.

Hakenwurm

Symptome von ascariasis:

  • Grundlos Husten.
  • Gelbfärbung des Augapfels und der Haut.
  • Anämie. Wird angezeigt, wenn die Parasiten verbrauchen Nährstoffe aus dem Blut des Trägers und eine Beschädigung der Gefäßwand, verursacht microchromosome.
  • Erbrechen und übelkeit verursacht, als Folge der Vergiftung des Organismus Helminthen Zerfallsprodukte.
  • Allergie-Symptome deuten auf eine "feindselige Nachbarschaft".

Diese Symptome erscheinen der ersten, sondern in einem späten Stadium der Infektion. Zuerst werden die Parasiten in der Lage sind, zu verschleiern, auch von Zellen des Immunsystems, und wenn es Anzeichen einer wurmkrankheit, es ist Zeit, suchen Sie sofort medizinische Aufmerksamkeit.

Pinworms

Madenwurm – Parasiten beeinflussen, vor allem Kinder, nicht gerade und hygiene-standards. Die Methode der Behandlung hängt nicht nur vom verwendeten medizinisch versorgt, sondern von einem streng die hygiene, die sonst am Ende der Therapie, die Krankheit Lesen reinvestirovat.

Es sollte angemerkt werden, dass die Erwachsenen pinworms Leben in eine person, nicht mehr als einen Monat. In dieser Zeit hat Sie fast jeden Tag legt 15-20 000 Eier und stirbt dann.

Wenn pinworms sind im Darm zu groß geworden ist, provozieren Sie die Symptome:

  • Stark juckende Gefühl in den anus erscheinen, wenn das Weibchen legt Eier und es ist reizend auf die Haut.
  • Oben aufgeführten Symptome führen zu Reizbarkeit und schlechtem Schlaf.
  • Nicht zu gehen zusammen mit dem Kot die Parasiten Heften sich an der Darmwand, die Ursachen der Darm-Mikro-Blutungen und Stuhlgang mit Blut oder Schleim.
Giardia

Juckreiz ist das wichtigste symptom der Madenwürmer Befall, aber Sie können angezeigt werden 1 alle 2-3 Tage. Also, wenn Sie diese Symptome in Ihrem Kind, Fragen Sie Ihren Arzt und nehmen die Prüfungen für 3-4 Tage. Es ist strengstens verboten, Weg zu waschen die Genitalien des Kindes oder wischen Sie Sie mit einer Serviette, am Abend und morgen vor der Untersuchung.

Hakenwurm

Hakenwurm – Krankheit genannt Hakenwurm morbo. Dieser Wurm lebt im Dünndarm des Menschen und dringt der host, wenn die Larve kommt in Kontakt mit der Haut oder in den Körper mit Nahrung.

Einmal im inneren der Träger, durch die Haut, die Larven in den Blutkreislauf gelangen und dann bewegen, um die inneren Organe mit Blut. Mit dieser Infektion, Sie dringen in den oberen Teil des Dünndarms, etwa 2 Monate ab dem Tag der Infektion und dort Leben, nicht mehr als 4 Jahre.

Symptome der Krankheit:

  • Entzündung der Haut.
  • Reichlich sabbern Zuordnung.
  • Haut-brennendes Gefühl in den Oberschenkeln, Füßen, Gesäß.
  • Fieber.
  • Eine erhöhte Anzahl von eosinophilen im Blut.

Diese Symptome sind Anzeichen einer schweren wurmkrankheit. Wenn die Parasiten noch nicht gewachsen Nachkommen, werden die Symptome nicht stark ausgeprägt oder fehlen.

Giardia

Giardia Mikroorganismen eindringen in die person, zusammen mit der kontaminierten Nahrung. Dann werden die Parasiten beginnen, frische division, die führt zu deren Reproduktion. In der Regel, die Symptome der Krankheit nicht manifestiert, während sich die Bakterien nicht beginnen, um den Körper verletzen und vergiften es mit Giftstoffen.

Dann wird der patient angezeigt, wie Verstöße:

  • Broncho-Lungen-system, was zu chronischer bronchitis oder asthma.
  • Verdauungssystems Krankheiten: duodenitis, enteritis, Enterokolitis.
  • Schnelle Ermüdung, Schwäche und Lethargie.
  • Dyskinesie der Gallenwege Kanal, Cholezystitis.

Für eine lange Zeit, diese Symptome können abwesend sein, aber wenn die Erreger der giardiasis wird beginnen, um sich schnell vermehren, es werden Verletzungen des zentralen Nerven -, Blut -, tun-und Verdauungssystem.

Peitschenwürmer

Peitschenwürmer Wurm, verursacht trihozefalez, eindringen in den Enddarm und ernähren sich von Schleimhaut und Blut in den Darm. Im Larvenstadium peitschenwürmer migrieren können im ganzen Körper, aber live ist er nur noch in den Dickdarm. 3 Monate nach dem Schlupf, der Parasit wird zu einem Reifen Individuum und man legt zu 2.000 Eier.

Symptome von trichuriasis ist in vieler Hinsicht ähnlich zu den oben beschriebenen Symptomen.

In der Anfangsphase der Krankheit ist asymptomatisch, aber auf die Mittel-bis schweren Stadium sind die Ursachen dieser Symptome:

Zwerg-Bandwurm
  • Hämorrhoiden.
  • Erkrankungen des Verdauungssystems.
  • Die Rückständigkeit in der geistigen und körperlichen Entwicklung.
  • Trunkenheit, übelkeit und Erbrechen.

Wie andere Arten von helminthiasis, trihozefalez werden, die Notfall-Behandlung, da sonst die Krankheit provozieren einen Riss der Darmwand oder eine Obstruktion des Verdauungstraktes.

Zwerg-Bandwurm

Zwerg Bandwurm Bandwürmer bezieht sich auf die geringe Größe (5 cm). Zuvor, um innerhalb der Mensch, die made verlässt die Zwischenwirte Insekten, und dann die Luken im Bereich der menschlichen Dünndarm und beginnt, sich zu entwickeln. 2 Wochen nach dem schlüpfen kann der Wurm Heften sich an die Darmwand und wird zu einem Reifen Individuum.

Dann, der Parasit fängt an zu provozieren, schwache oder starke Symptome, abhängig von der Dauer des Befalls:

  • Allergische Reaktion.
  • Der Rückgang der Hämoglobin-level.
  • Schmerzen im unterleib.
  • Bindehautentzündung (Konjunktivitis).
  • Die Abneigung zu Essen.
  • Trockenheit der Haut.
  • Übelkeit mit Erbrechen.

Auch der Parasit löst die Vergiftung des Organismus, die wirkt auf das zentrale Nervensystem. Dann wird der patient weiter Schmerzen in der Brust, Reizbarkeit und Nervosität erhöht.

Schweinebandwurm

Der Parasit kam nach Russland aus Afrika, Asien und Amerika, die Ursachen der Krankheit taeniasis. Die Infektion erfolgt durch Verzehr von Schweinefleisch mit diesem infiziert Vertreter, und dann der Parasit tritt in den Dünndarm, es wird an der Schleimhaut und beginnt zu wachsen für 2-3 Monate. Zu einem Reifen Menschen, Würmer regelmäßig Rast-und produzieren Giftstoffe, die den ganzen Körper betreffen und provozieren die Darstellung des Rausches.

Die Symptome der Krankheit:

  • Rausch.
  • Schwäche.
  • Lethargie.
  • Schmerzen im unterleib und im Kopf.
  • Erkrankungen des Verdauungssystems.
  • Nervosität.
Schweinebandwurm

Der Körper der Schnecke besteht aus vielen Segmenten der Gebärmutter, die nach der Reifung werden getrennt von den Schnecken kommen. Wenn die Hocker vor den kleinen, weißen Flecken, es ist an der Zeit, sofort zu handeln und einen Arzt konsultieren.

Rinderbandwurm

Bullish Bandwurm übertragen werden können, wenn Sie Rindfleisch zu Essen, das nicht eine sorgfältige Wärmebehandlung. Dann die ärzte den Patienten die Diagnose, die rinderbandwurm-Infektion.

Rindfleisch Bandwurm lebt nur in das Verdauungssystem und kann in der Länge wachsen bis zu 10 m um mehr zu erfahren, siehe Bilder. Den Aufenthalt in Ihrem Fahrzeug, der Wurm wirkt sich auf die Auskleidung der Darm, und vergiftet den Körper mit Giftstoffen. Trotz seiner großen Größe, die der menschliche Körper überleben kann, für mehrere Reifen Menschen von Würmern, die in der Lage zu blockieren, die das intestinale lumen und verhindern, dass die Natürliche Ausscheidung von Kot.

Rinderbandwurm provoziert diese Symptome:

  • Neurologische und Dyspepsie.
  • Störungen der Darmentleerung.
  • Schmerzen im unterleib.
  • Intoxikation, vitamin-Mangel, Anämie.

Die Beurteilung durch die Bewertungen von Menschen, die Energocom, es wurde festgestellt, dass Erwachsene, Reife Personen in der Lage zu kriechen aus dem anus. Diese Maßnahmen werden nicht im Zusammenhang mit der Ausscheidung von Kot.

Ein Bandwurm

Dieser Wurm gehört zu großen Würmern, mit einer Körperlänge von bis zu 10 Metern. Es kann innerhalb einer person, wenn er Essen die kontaminierte Fische, die nicht gründlich gekocht werden.

Der Parasit bewirkt, dass diese Symptome:

  • Verringert Niveau von Hämoglobin.
  • Nekrose und Atrophie der Gewebe.
  • - Allergien.
  • Beriberi.
  • Neurotrophe Störungen, die die Funktionalität des Verdauungssystems.
Ein Bandwurm

Nach dem lernen über die Infektion, es wird empfohlen, um loszuwerden, aus dieser Gegend, weil der Parasit ist kritisch reduziert die Fähigkeit des Immunsystems, führt zu chronischen Krankheiten.

Toxoplasma

Toxoplasma – Erreger von Infektionskrankheiten. Infektion kann auftreten, nachdem der Biss von einem infizierten Insekt, als auch sexuell. Toxoplasmose ist besonders gefährlich, während der Schwangerschaft, da die Krankheit kann auftreten bei chronischen, asymptomatischen oder eine akute form und übertragen werden können von der werdenden Mutter auf das baby.

Ursprünglich Toxoplasma befindet sich im Verdauungssystem, aber nach der Zucht unterliegen, zusammen mit einem Blut-oder Lymphfluss, dass führt zu einer Entzündung der inneren Organe.

Die Symptome der Krankheit können unterschiedlich sein, je nach form der Erkrankung:

  • In akuten Toxoplasmose, der Mensch hat die Schwäche, Schmerzen in Muskeln, Gelenken, Kopf, Hyperthermie, Vergrößerung der Milz, Leber, Lymphknoten, Hals, Endokarditis, Enzephalitis, Augenschäden, Lungenentzündung.
  • Bei chronischer Toxoplasmose, die Körpertemperatur steigt, gestörte Funktionen des Verdauungs-und endokrine Systeme, es ist eine Schwäche.

Leber Fluke

Leberegel im Volksmund als Katze oder sibirischen Fluke mit einem flachen Körper Form und kleine Größe – weniger als 5 cm werden mit diesem Parasiten Infiziert, geben Sie nicht die Aufmerksamkeit auf die Fleisch-und Fischverarbeitung oder der Benutzung von schlecht gewaschenen Besteck Bestand. Jeder einzelne Leberegel können täglich zum zuordnen der host-Organismus rund eine million Eier ab, so dass die Leber bricht zu schnell und führen zu fatalen Folgen.

Die Symptome der Krankheit:

  • Die vergrößerte Leber, Schmerzen in Ihrem Gefühl.
  • Hyperthermie.
  • Allergien, Hautausschläge auf der Haut.
  • Muskel-und Gelenkschmerzen.
  • Dyspepsie, manifestiert sich als Verstopfung im Wechsel mit Durchfall.

Es ist wichtig zu ermitteln, diese Erreger, da sonst die Patienten erhalten cholangitis, Krebs, Krankheit, oder peritonitis.

Echinococcus

Echinococcus – ein Bandwurm, der Erreger der auch hydatid Krankheit, die Symptome, die beschrieben werden in den Artikel. Im inneren des Menschen lebt er als Larve bekommt, innerhalb der Träger auf verschiedene Arten: durch den Verzehr von schlecht gewaschenen rohen Lebensmitteln oder Wasser, Kontakt mit Haustieren. Eine Krankheit kann als leichte und schwere. Manchmal klassificeret komplizierte form auch hydatid disease.

Der Parasit provoziert solche Zeichen der Existenz:

  • Schmerzen im Oberbauch.
  • Allergische Reaktion.
  • Schüttelfrost.
  • Fieber.
Toxoplasma

Während das Leben Echinococcus in dem Körper des Trägers bildet eine Zyste. Es ist möglich, zu definieren und ohne medizinische Versorgung, aber in den späteren Stadien der Krankheit, wenn eine person nicht rechtzeitige Behandlung, die Zyste kann platzen, die trigger eine komplizierte form der Erkrankung.

Trichinella

Diese Spezies ist in der Lage schlagen einen Mann, wenn er isst, infiziert geräuchertem oder gesalzenem Fleisch. Der Parasit ist sehr resistent gegen Einwirkung von außen, so nicht, um es vorsichtig Kochen oder einfrieren Lebensmittel für 30 Tage. Die adulten Würmer siedeln sich auf den Wänden des Dünndarms und Ihre Larven dringen in Muskel -, quer-Muskeln, wo Sie sind umgeben von einer schützenden Hülle und wartet auf den Medien.

Die Symptome der Trichinose:

  • Erhöhte körperliche Temperatur.
  • Allergische Hautausschläge.
  • Schmerzen in den Muskeln.
  • Schwäche.
  • Schwellungen des Gesichts, Teile.

Wenn Sie diese Symptome haben, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, ansonsten Trichinose kann dazu führen, das Aussehen von Meningoenzephalitis, Herzinsuffizienz, Pneumonie, Myokarditis, hepatitis oder Tod des Patienten.